Schwere Entscheidung - Leicht gemacht!

Sie stehen vor einer wichtigen Entscheidung: Soll ich den Partner verlassen? Den Job annehmen? Umziehen? Mein Kind umschulen? Ständig wägen Sie die Argumente gegeneinander ab, bis Sie „gar nichts mehr wissen“. Was hilft....


KLARSEIN: Möglich ist hier eine Entscheidungs-Aufstellung: Für jede Position (Ja, Nein, Alternativen…) wählen Sie in der Beratungsstunde eine große Pappfigur aus und stellen sie in den Raum.
 
Dann gehen Sie die Positionen in einer speziellen Reihenfolge ab und spüren sich ein - in das Ja, das Nein oder die anderen Argumente. Mit jedem Schritt merken Sie, wie sich Ihre Meinung entwickelt, klarer wird.

Am Ende stehen meist zwei Möglichkeiten: Sie wissen, welche Punkte es für eine Entscheidung noch zu klären gibt. Oder: Sie wissen, wie Sie sich entscheiden werden.