Paar-Coaching - „Ach SO meinst du das....“

„Wir lieben uns doch - warum ist das Zusammenleben so kompliziert?“ Viele Paare leiden unter ständigen Diskussionen und schmerzhaften Situationen. Sie wünschen sich, dass ihre Beziehung wieder gut läuft. So kann's gehen:

Warum Paare es oft schwer haben? Weil hier zwei Individuen miteinander verbunden sind, die völlig verschieden aufgewachsen sind. Jede/r bringt eigene Erfahrungen und inneren Bilder mit – beide denken, fühlen und handeln deshalb ganz unterschiedlich. Die Liebe ist EIN verbindendes Element. Doch für ein ein erfülltes Miteinander braucht es mehr. Es gilt, den Partner so zu sehen und zu nehmen, wie er ist. Und es gilt, eine gemeinsame Sprache zu finden. Dies bedeutet für alle Paare eine große Herausforderung.

Im Paar-Coaching bin ich als „Dolmetscherin“ an Ihrer Seite. Sie lernen, einander neu zu sehen, Missverständnisse zu klären, anders miteinander zu reden und Ihr Paar-Leben zu gestalten. Manchmal zeigt es sich, dass die Gründe für Schwierigkeiten tiefer liegen. Wenn Diskussionen über ein scheinbar banales Thema immer wieder zum Drama werden – dann kann es sein, dass unbewusst Erlebnisse aus der Kindheit das Verhalten von einem oder beiden Partnern beeinflussen. Dann helfen Elemente aus der Psychotherapie, diese Ursachen erkennen und aufzulösen. Am Anfang steht jedoch immer das beratende Gespräch.