Paarstress? Gute Aussichten!

„Immer derselbe Frust…“ – Sie haben das Gefühl, nicht gesehen, nicht verstanden zu werden. Die Kommunikation funktioniert nicht. Jeder fühlt sich verletzt oder genervt und alle Gespräche enden auf die gleiche Weise mit Schweigen oder Streit... Sie fragen sich: Liebe ich noch? Werde ich geliebt? Wie soll es weiter gehen?

KLARSEIN: Im Partner-Coaching bin ich vermittelnde Übersetzerin zwischen Ihren zwei Positionen, zwei Sprachen, zwei Meinungen. Wenn Sie beide sich dann mit mir darauf einlassen können, jeweils den Partner einen Moment lang mit seinen Augen zu sehen, ergeben sich viele Aha-Erlebnisse, neues Verständnis.  

In systemisch-lösungsorientierten Partner-Sitzungen konzentrieren Sie sich auf die Momente, in denen Sie bereits Krisen gemeinsam gemeistert haben. Wann hat es schon mal funktioniert? Was war anders? Wie haben Sie das geschafft? Daraus entwickeln Sie gemeinsam eine Strategie für Ihren Paar-Alltag, denn: Alles, was Sie brauchen, ist in Ihnen!    

Der andere möchte nicht - Sie kommen mit ihren Sorgen allein? Auch ohne das Beisein des Partners/der Partnerin können wir gemeinsam von außen auf die Situation schauen und vieles klären. Das Ziel ist: Sie klären Ihren Anteil, tun etwas für sich, können besser mit der Situation umgehen. Oft ändert sich dann auch das Verhalten des Partners.